Informationen zum Projekt

Die Wissensdatenbank entstand 2017 als Bestandteil des Projektes "ADBs für NRW!". Ziel war es eine Datenbank zu schaffen, in der die fünf am Projekt beteiligten Antidiskriminierungsbüros ihre eigenen Texte büroübergreifend ablegen können, um ihr Wissen vernetzt zu nutzen und zu bewahren. Das Projekt wurde umgesetzt mit Hilfe des Dokumentationszentrums und Museums über die Migration in Deutschland (DOMiD) e.V..

Für Außenstehende ist es möglich, in einem entsprechend freigegebenen Teil zu recherchieren.

Ab 2018 wird die Datenbank von den beteiligten Büros weiter gepflegt.